Das Konzept

 Impressum und Datenschutzerklärung

Der Handwerkerhof Schweich-Issel verfolgt zwei Ziele:

Zum einen ist er für Unternehmen des Handwerks und der handwerksnahen Dienstleistungen ein attraktiver Gewerbestandort, die "gute Adresse" also. Zum anderen schafft die Stadt Schweich mit dem Handwerkerhof eine gute Grundlage für ihre eigene Entwicklung auf dem gewerblichen Sektor.

Geleitet vom Grundsatz der Offenheit und Flexibilität wurde ein Bebauungsgebiet entwickelt, das die Anforderungen der Betriebe weitestgehend berücksichtigen kann.

 

 Damit hat der Handwerkerhof Modellcharakter in der gesamten Region. Ein Element dieser Modellhaftigkeit ist die flächensparende Bauweise unter Berücksichtigung absehbarer Expansionspotenziale der Betriebe. Grundlage hierfür ist die rasterförmige Aufteilung des Gesamtareals, die sicherstellt, dass im Handwerkerhof die städtebauliche Ordnung gesichert ist und die Attraktivität des Standortes langfristig gewahrt bleibt.

Besonders gute Voraussetzungen für die Umsetzung der flächensparenden Bauweise erfüllen Betriebe, die sich gegenseitig ergänzen und Synergien infolge ihrer Nachbarschaft zu anderen Unternehmen erwarten lassen. Aus diesem Grund verfolgt der Projektträger die Absicht, die Betriebe so anzusiedeln, dass benachbarte Betriebe gleiche Märkte bzw. Zielgruppen gemeinsam bedienen können. Marktsegmentierung und Zielgruppenorientierung sind Elemente des einzelbetrieblichen Marketing, das auch für Handwerksbetriebe zunehmend an Bedeutung gewinnen wird. Insofern wird im Handwerkerhof Schweich mittelbar eine gute Marketinggrundlage für die dort ansässigen Unternehmen geschaffen.

Ein Schwerpunkt des Ansiedlungsinteresses sind Handwerksunternehmen, die idealtypisch ein überregionales Absatzgebiet versorgen und dazu beitragen, einen nachhaltigen regionalwirtschaftlichen Effekt zu erzielen (Primäreffekt). Darüber hinaus sind insbesondere Gewerbe und Gewerke, die in Schweich oder Umgebung noch nicht ansässig sind, sowie technologie- und ökologieorientierte und innovative Unternehmen (gilt für Produkte und Verfahren gleichermaßen) besonders willkommen. Damit die erhofften wirtschaftlichen und städtebaulichen Ziele erreicht werden können, hat sich das Land Rheinland-Pfalz an der Entwicklung des Handwerkerhofes Schweich-Issel durch die Gewährung von Zuschüssen beteiligt.